Tomaten/Zucchinibällchen

Auf dem heutigen Ausflug haben wir Tomatenbällchen und Zucchinibällchen gemacht.

Die sind sehr lecker und leicht zu zubereiten.

Für beide braucht man eigentlich die gleichen zutaten. Nur ist die Tomate die Hauptzutat in der einen und die Zucchini in der anderen.

Zutaten. :

4 Tomaten/Zucchini

Die weitere zutaten sind :

2 Zwiebeln, 1 Ei, Minze, Oregano, Salz, Pfeffer, 1 Tasse Mehl und 1 Tasse Paniermehl.

Bereitung :

Die Hauptzutat und die Zwiebel müssen gerieben werden und alle anderen Zutaten werden zu dieser Mischung gegeben.

Dann machen sie Kugeln mit der Mischung, rollen sie in zusätzliches Mehl und die Kugeln werden frittiert.

Wer möchte, kann der mischung auch geriebenen käse hinzufügen.

So einfach kann die griechische Küche sein. Guten Apetit!!

Kretischer Käsekuchen

Heute war wieder ein schöner tag in den bergen, und wie die Kretischer Käsekuchen so gut geschmeckt haben, schreibe ich das Rezept hier unten.

Zutaten für den Teig :

1 Glas frischer Orangensaft

1 Weinglas Olivenöl

1 Rakiglas raki

1 Kilo Mehl und

eine Prise Salz.

Zutaten für die Füllung

1 Kilo mizithra Käse

2 Eier

2 Esslöffel Zucker

ein paar Blätter Minze und

eine Prise Salz.

Bereitung :

Den Teig zubereiten, auf eine Dicke von ca. 2 mm ausrollen und mit einem Glas Kreise in drücken.

Legen Sie die Käsemischung mit einem Kaffeelöffel auf den Teig und falten Sie den Teig fest.

Drücken Sie mit einer Gabel auf die Teigkanten und jetzt können sie in Olivenöl gebacken werden.

servieren Sie mit Honig und guten appetit!!